Home MVP Rundspruch
MVP-Rundspruch 05/2009

 

****        ****   ***            ***  ***********

*****    *****    ***          ***   ************

*** **  ** ***     ***        ***    ***             ***

***  ****  ***      ***      ***     ************

***    **    ***       ***    ***      ***********       > DL0MVP <

***            ***        ***  ***       ***              QTH: Elmenhorst

***            ***         ******        ***              DOK: MVP

 

DARC - Vorstand des Distriktes Mecklenburg-Vorpommern

Vorsitzender: Steffen Becker, DC1TBS

Email : Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

  

Mecklenburg-Vorpommern-Rundspruch Mai 2009

 

Hier ist DL0MVP mit dem Mecklenburg-Vorpommern-Rundspruch für den Monat

Mai 2009. DL0MVP sendet den MVP-Rundspruch an jedem 3. Sonntag im Monat um 09:00 Uhr Ortszeit auf 3620 kHz. Dieser Rundspruch wurde zusammengestellt von der Rundspruchredaktion, am Mikrofon ist Manfred, DL5CC.

Er wird zeitgleich über die Echolink Gateways DD5ZT-L, DL0HST-L, DB0NBB-R und DB0GWD-R übertragen.

 

Der Rundspruch ist in der folgenden Woche zu finden

 
  • in Packet-Radio unter der Rubrik DISTRIKT
  • im Internet auf der MVP Distrikthomepage unter               www.amateurfunk-mvp.de
  • auf der Homepage der Rundspruchredaktion unter            www.dd5zt.de.vu
  • sowie als Audio File auf der Homepage des OV V07        www.v07.de.vu
  

Der Rundspruch enthält folgende Beiträge:

 

1. Der Distriktvorstand informiert
2. Korrektur Ergebnisse MVP-Contest 2009
3. Endergebnisse DOK-Börse 2008 mit ersten beiden Plätzen aus MVP
4. Sonderstation unterstützt SOS-Kinderdörfer
5. Norddeutsche Aktivitäten
6. unsichere Zentralverriegelungen gefährden Autos
7. Kurzinformationen 8. Der Ortsverband Plau am See, V18 teilt mit 

Nun die Beiträge im Einzelnen:

 

   1. Der Distriktvorstand informiert 

 

  • Referentenwechsel
 

Auf der Vorstandssitzung am 15.05.09 wurde ein neuer ARDF-Referent benannt.

Bodo, DL4CU übernimmt mit sofortiger Wirkung das Amt des ARDF-Referenten von Manfred, DL5CC. Dies wurde vom Vorstand einstimmig beschlossen.

Diese Umbesetzung geschieht in Absprache mit Bodo und Manfred.

Wir danken dir, Manfred, für die während deiner Amtszeit geleisteten Arbeit, und würden uns freuen, wenn du auch weiterhin dem Amateurfunksport zur Verfügung stehst.

Wir freuen uns ebenfalls über die Bereitschaft von Bodo, DL4CU dieses Amt zu übernehmen und wünschen allseits gute Zusammenarbeit.

 
  • QSL-Aufruf
 

Für das diesjährige Rügentreffen ist eine Überraschung geplant, dazu werden möglichst viele empfangene QSL-Karten gebraucht, die nicht mehr benötigt werden, bzw. die vielleicht der ein oder andere gerne einem guten Zweck zukommen lassen möchte.

Wir bitten daher schon mal im Vorfeld alle Funkamateure mal nachzuschauen, ob nicht doch ein paar QSL-Karten übrig sind und diese dann zum Rügentreffen mit zu bringen.

 
  • Jugendfieldday
 

Der Jugendfieldday des Distriktes V findet dieses Jahr vom 19.08.09 – 22.08.09 in Bremerhagen, im dortigen Schullandheim statt. Weitere Informationen sind unter der Homepage des DAZ zu erfahren, bzw. bei Steffen, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

Der Teilnahmebeitrag beträgt p. P. 35,- € für Kinder und Jugendliche des DARC, und 45,- € für Begleitpersonen (ebenfalls Mitglied im DARC) für nicht-DARC Mitglieder erhöht sich der Beitrag um jeweils 10,- € p. P.

 

Der Vorstand des Distriktes Mecklenburg-Vorpommern wünscht allen Mitgliedern und Zuhörern einen angenehmen Herrentag und ein frohes Pfingstfest, sowie allen Feldtagen die stattfinden, feldtagtaugliches und funkfreundliches Wetter.

 

73! 55 es cu agn

 

Steffen, DC1TBS DVV

 

2.   Korrektur Ergebnisse MVP-Contest 2009


Korrektur eines Übermittlungsfehlers der Ergebnisse MVP-Contest Klasse B: KW, QRO Stationen aus MVP, SSB 

Vor dem im letzten Rundspruch als Sieger dieser Klasse gemeldeten Call DD5A hat sich

DL1SWB als Inhaber des ersten Platzes herausgestellt. Die richtige Reihenfolge in dieser

Klasse lautet also wie folgt:

 
Platz Call Punkte Dok

1

DL1SWB

41712

V28

2

DD5A

35607

V10

3

DL2KWA

22278

V06

  

3.   Endergebnisse DOK-Börse 2008 mit ersten beiden Plätzen aus MVP

 

DOK-Börse: Endergebnis Jahreswettbewerb 2008

 

Gleich 3 Stationen aus MVP haben es im DOK-Wettbewerb 2008 unter die ersten 10 geschafft:

Herzlichen Glückwunsch allen 3 Stationen zu dieser Platzierung!

 

Platz    Call                 Name              DOK   Punkte

 

1          DL5KVV       Lutz                V07     259
2          DL1SYL        Traudel           V18     194
3          DF9HG          Uschi              H08     163
4          DF5BX           Werner            I37      134
5          DL5SN           Harald             P48      124
6          DJ6IN            Renate            Z41     109
7          DH6FAJ         Friedhelm       N55     099
8         DK5IL            Arno               A19     095
9          DO1VK         Klaus              V28     080
10        DF2HL           Hinrich            E09     079

 

   4. Sonderstation unterstützt SOS-Kinderdörfer 

 

Seit April 2009 bis Ende Januar 2010 sind OM’s des OV S54 mit der Sonderstation DL60CHILD QRV. Ergänzend geben sie ein Kurzzeitdiplom heraus. Anlass ist die Eröffnung des ersten SOS-Kinderdorfes im Jahr 1948. Außerdem wird der Sonder-DOK CV60. vergeben. Weitere Infos zum Diplom findet man unter DL60CHILD bei www.qrz.com Die Einnahmen abzüglich unserer Kosten für Druck und Versand geben wir als Spende an die deutsche SOS- Kinderdorf-Zentrale weiter.


 

 5.   Norddeutsche Aktivitäten  

Urlaubsaktivität von den Alandinseln OH0
DL6NDK, OM Uwe mit DL6LI, xyl Iris und ich, DL9GTI, Ralf (mit XYL) aktivieren
vom 23.05.09 bis zum 29.05.09 während unseres Urlaubs die Alandinseln OH0,
IOTA EU-002. Geplant ist Betrieb hauptsächlich in CW, von 80m bis 2m,
einschließlich 6m, mit K2 und IC-706 an diversen Draht- und Vertikalantennen.

DL6LI, Iris, wird in PSK31 QRV sein. Die QSLs kommen 100% über das Büro oder auch

direkt, DL9GTI auch LOTW.

 

Hamburg - Contest

Am 24.05. um 10:00 UTC beginnt der Hamburg - Contest 2009 im 40 m Band.

Von 12.00 bis 14.00 UTC wird das 2 m Band aktiviert. Nach einer kleinen Pause geht es dann von 14.30 bis 16.00 UTC auf 70 cm weiter und schließlich wird von 16.00 bis 18.00 UTC auf das 80 m Band gewechselt. Eine vollständige Ausschreibung steht in der CQ DL 5-2009 auf der Seite 365 und auf unserer Homepage www.darc-hamburg.de . Da es in der Auswertung kleine Änderungen gegeben hat, sollten nur die neuesten Versionen der Logprogramme verwendet werden. Wir freuen uns auf viele Teilnehmer.
73 es awdh zum MVP-Rundspruch
Ralf, DL9GTI DOK V03

Funkflohmarkt Hamburg .

Samstag 06.06.2009 Funkflohmarkt Hamburg, in 25436 Uetersen Bahnstrasse 15

Infos unter http://www.darc.de/distrikte/e/

 

  6.   unsichere Zentralverriegelungen gefährden Autos 

 

Polizei warnt: Autoknacker als "Trägerdrücker"

 

Die Polizei Düsseldorf warnt Autofahrer, die ihr Fahrzeug beim Verlassen mit einem Funkschlüssel verriegeln. Es habe mehrere Fälle gegeben, in denen Diebe mit Hilfe von "Störsendern" den funkgesteuerten Schließvorgang verhindert hätten, ohne dass dies den Fahrzeuginhabern aufgefallen sei. Die (dadurch unverschlossenen gebliebenen) Fahrzeuge seien anschließend ausgeraubt worden.

Damit haben Kriminelle ein technisches Problem für ihre Zwecke ausgenutzt, das unter Funkern schon seit längerer Zeit bekannt ist: Funkgesteuerte Zentralverriegelungen gehören zur Gruppe der

sog. "Short Range Devices" (SRDs) und arbeiten oft auf der Frequenz 433,92 MHz im

70-cm-ISM-Bereich. Dieser Frequenzbereich wird auch für zahlreiche andere SRDs

(z.B. Handsprechfunkgeräte, Funkfernsteuerungen, Garagentoröffner, Datenterminals) verwendet, die sich gegenseitig stören und blockieren können. Er liegt außerdem mitten im 70-cm-Band der Funkamateure.

Auch ohne kriminellen Hintergrund kommt es deshalb oft vor, dass funkgesteuerte Zentralverriegelungen durch andere, auf derselben Frequenz sendende Funkanwendungen oder durch Amateurfunk-Aussendungen unbeabsichtigt außer Gefecht gesetzt werden. Die Bundesnetzagentur weist in der Frequenzzuteilung für SRDs darauf hin, dass solche Beeinträchtigungen "hinzunehmen" sind.

 

  7. Kurzinformationen

 

·         Termine

 

21.05.-24.05.09 Fieldday von V18 in Alt Schwerin am Werder

25.06.-28.06.09 HAM-Radio Friedrichshafen

14.08.-16.08.09 Jugendfieldday des Distriktes B in Marloffstein, Sonder-Call DA 0 YFD

19.08.-22.08.09 Jugendfieldday des Distriktes V in Bremerhagen

 
  • IRCs verfallen Ende 2009

Die aktuellen Internationalen Antwortscheine (IRC) der so genannten Serie "Beijing 2" verfallen Ende des Jahres. Im Gegensatz zu früheren Scheinen tragen sie ein Verfallsdatum mit einer maximalen Gültigkeitsdauer von drei Jahren. Selbst wenn man heute IRCs kauft, tragen diese ebenfalls das Verfallsdatum 31. Dezember 2009.
Künftige IRC der neuen Serie Nairobi sollen erst ab dem 1. Juli verkauft werden. Diese verfallen dann erst am 31. Dezember 2013. Jährlich werden etwa 2,2 Millionen IRCs weltweit verkauft. In Deutschland sind IRCs ausschließlich in der eFiliale der Post erhältlich

  

8. Der Ortsverband Plau am See, V18 teilt mit 

  • Feldtag vom 21. bis 24. Mai im Ferienpark Plauer See auf der Insel Plauer Werder
 

Der OV  V18 führt seinen diesjährigen Feldtag auf der Insel Plauer Werder im nördlichen Teil des Plauer Sees durch. Geplant sind Antennenexperimente, Geocashing, Funkpeilen, Ausbildungsbetrieb, Vorbereitung von Newcomern auf sie SWL-Prüfung und natürlich Funkbetrieb ohne Ende. Badestrand in etwa 200m Entfernung. Stromanschluss vorhanden.

Auf der Campingwiese ist viel Platz für Antennen. Unterbringung erfolgt in Zelten und Wohnanhängern bzw. Wohnmobilen.

Unkostenbeitrag: 6,oo € je Übernachtung und Teilnehmer. 

Für Verpflegung ist selbst zu sorgen, es kann aber auch das gastronomische Angebot des Ferienparks genutzt werden.

 

Teilnehmer und Gäste aus anderen Ortsverbänden sind herzlich willkommen.

  
  • Wahlen bei V18
 

Die Wahlen im OV Plau am See, V18 am 10. Mai hatten folgendes Ergebnis:

 

OVV: Karl-Heinz Wilck, DM4DB

Stellvertreter: Peter-Michael Mielenz, DJ2SUW

Kassenwart und Verantwortlich für AJW: Edeltraud (Traudel) Wilck, DL1SYL

Schriftführer: Torsten Kobow,DO9CON

QSL-Vermittler: Günter Kopanka, DH1SUR

 

Wir wünschen dem Team eine erfolgreiche Arbeit

   

Das war der Mecklenburg-Vorpommern-Rundspruch für den Mai 2009.

Die Redaktion besorgten diesmal Thomas, DD5ZT und Günter, DL5CX.

(E-Mail  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ).

Sprecher war Manfred, DL5CC.

 

Die Einspielung in das PR-Netz erledigt Helmut, DL6KWN, und Karsten, DG0KA,

spielt den Rundspruch auf unserer Internet-Seite www.amateurfunk-mvp.de ein.

 

Für diesen Rundspruch kam Zuarbeiten von folgenden Einsendern:

DL9HCO, DL9GTI, DF7DF, DC1TBS, DL5CX

Des Weiteren enthielt der MVP Rundspruch Informationen aus der CQ-DL,

dem Internet und dem Deutschlandrundspruch.

Zuarbeiten zum nächsten Rundspruch an Thomas, DD5ZT, via E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

Wir melden uns wieder am 21.06.2009 um 09:00 Uhr Ortszeit auf 3620 kHz

und über die angeschlossenen FM Relais.

 

 

 
<< Start < Zurück 51 52 53 54 55 56 57 58 Weiter > Ende >>
Seite 58 von 58