Home MVP Rundspruch

MVP-Rundspruch 09/2009

 

****        ****   ***            ***  ***********

*****    *****    ***          ***   ************

*** **  ** ***     ***        ***    ***             ***

***  ****  ***      ***      ***     ************

***    **    ***       ***    ***      ***********       > DL0MVP <

***            ***        ***  ***       ***                     QTH: Elmenhorst

***            ***         ******        ***                     DOK: MVP

 

DARC - Vorstand des Distriktes Mecklenburg-Vorpommern

Vorsitzender: Steffen Becker, DC1TBS

Email : Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

 

Mecklenburg-Vorpommern-Rundspruch September 2009

 

Hier ist DL0MVP mit dem Mecklenburg-Vorpommern-Rundspruch für den Monat

September 2009. DL0MVP sendet den MVP-Rundspruch an jedem 3. Sonntag im Monat um 09:00 Uhr Ortszeit auf 3620 kHz. Dieser Rundspruch wurde zusammengestellt von der Rundspruchredaktion, am Mikrofon ist Manfred, DL5CC.

Der Rundspruch wird zeitgleich über die Echolink Gateways DD5ZT-L, DL0HST-L, DB0NBB-R und DB0GWD-R übertragen.

 

Der Rundspruch ist in der folgenden Woche zu finden

 

  • im Internet auf der MVP Distrikthomepage unter               www.amateurfunk-mvp.de
  • auf der Homepage der Rundspruchredaktion unter             www.afutec.de
  • sowie als Audio File auf der Homepage des OV V07         www.v07.de.vu

 

Der Rundspruch enthält folgende Beiträge:

 

1.      Einladung zum 19. Inseltreffen - Distrikttreffen Mecklenburg-Vorpommern 2009

2.      Internationales Leuchtturm-Aktivitätswochenende (ILLW)

3.      28. INTERRADIO 2009 in Hannover am 31.10.2009

4.      DXpedition nach Glorioso Island

5.      QSL-Sammlung „A-B-C“

6.      Informationen aus dem Distriktausbildungszentrum des DARC e.V. und dem OV V18

7.      Nachlese zur Distriktfuchsjagd

8.      Nordsee-Aktivitätstag Oktober 2009

9.      Contest-Ausschreibung für den 80m Waterkant-Contest 2009

10.  Plauer Funker in Bremerhagen

 

Vorab eine kurze Information in eigener Sache. Aufgrund des WAG-Contest im Oktober, an dem die Klubstation von V07 teilnimmt und hoffentlich auch viele andere OM aus MVP,

wird die Ausstrahlung des Oktober MVP Rundspruches um eine Woche auf den 11. Oktober 9.00 Uhr auf 3620 kHz vorverlegt. Bitte an euch, das Zuarbeiten eine Woche früher als gewohnt an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.  zu senden.

 

Nun die Beiträge im Einzelnen:


1. Einladung zum 19. Inseltreffen - Distrikttreffen Mecklenburg-Vorpommern 2009

 

Hiermit laden wir alle YL´s, XYL´s und OM´s recht herzlich zu unserem 19. Inseltreffen des Distriktes Mecklenburg – Vorpommern ein.

Hauptveranstaltungstag: 03. Oktober 2009

Veranstaltungsort: 18586 Ostseebad Göhren, Ostsee-Residenz direkt am Nordstrand

Das Treffen wird neben Auszeichnungen und Informationen des Distriktvorstandes Ausführungen zu Amateurfunkthemen enthalten.

Für Flohmarktanbieter werden Ausstellungsmöglichkeiten bereitgehalten.

Ein abendliches Ham-Fest wird den Tag bei Musik und Unterhaltung angenehm ausklingen lassen. Bei einem Mobilanreisewettbewerb können die funksportlichen Leistungen unter Beweis gestellt werden.

 

Freitag, 02.Oktober 2009

 

Anreise und Quartierfindung

Ab 20.00 Uhr MESZ

Zwangloses Miteinander in der Friesenstube des „Waldhotels“

 

Samstag, 03. Oktober 2009

 

08.00 – 09.30 Uhr      Anreise-Mobilwettbewerb des Distriktes M-V

                                   Wertungszeit: 45 Minuten nach eigener Wahl

                                   Ausschreibungen: CQDL oder Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

10.00- 11.00 Uhr        Eröffnung des Distrikttreffens in der „Ostseeresidenz“ am Südstrand

                                   Distriktvorsitzender OM Steffen Becker DC1TBS

 

                                   Ehrungen der Sieger des MVP-Contests 2009

                                   OM Franz Berndt  DL9GFB

 

                                   Ehrungen/Auszeichnungen

                                   Distriktvorstand

 

11.00-12.00 Uhr         Heiteres und Nachdenkliches aus 50 Jahren Amateurfunk

                                   OM Hardy Zenker  DL3KWF

 

12.00-13.00 Uhr         Mittagspause

 

Ab      13.00 Uhr        AFU-Flohmarkt

                                   Tischbestellungen bitte via:  OM Volker Petermann

                                   Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

                                   Gravierfirma A. Höwler erfüllt alle Wünsche!

 

13.30 – 14.15  Uhr      Entwicklungen und Tendenzen im ARDF-Sport

                                   ARDF in M-V

                                   OM Bodo Schneider DL4CU

 

14.30 -  15.15 Uhr      Keine Angst vor dem Selbstbau

K2-  und K3- Transceiver für QRP und QRO

OM Jürgen Oehler DF7TT   OM Franz Berndt  DL9GFB

 

 

15.30 – 16.30 Uhr      DXpedition ins Arabische Meer – VU7SJ

                                   Bilder und Erfahrungen von DL9GFB, DF7TT und VU2JOS

 

ab         19.00 Uhr      Abendessen und  Hamfest in der „Ostseeresidenz“

                                   mit Musik, Tanz und anderen Einlagen und

                                   Siegerehrung zum Mobilwettbewerb

                                   Eröffnung: OM Volker Petermann DH6AN OVV Rügen

 

Ende: ca. 00.00 Uhr

 

Sonntag, 04.Oktober 2009:

 

ab 10.00 Uhr              Zwangloses Kaffeetrinken mit Gedankebaustausch

                                   und Vorbereiten der Heimreise

 

 

2. Internationales Leuchtturm-Aktivitätswochenende (ILLW)

 

Am 15. und 16. August aktivierte der Ortsverband Warnemünde/Elmenhorst V07 mit

der Gruppe MARCOM den Leuchtturm Warnemünde FED022 unter dem Rufzeichen DA0WLH. Ein besonderer Dank gilt dabei dem Förderverein Leuchtturm Warnemünde e.V. für die großzügige Unterstützung.

Sechs OM konnten auf den KW-Bändern 80m, 40m und 20m 1429 QSO mit 50 Ländern fahren. Durch Verwendung des Sonder-DOK WLH09 waren über 200 deutsche Rufzeichen im LOG. Weiteste Verbindung war ein QSO mit ZL1IRD.

Besonderer Dank gilt Helmut DL6KWN für das sehr gute Ergebnis in zwei Nachtschichten und Horst DL4NH für den gesamten QSL-Service.

Natürlich wollen wir 2010 wieder dabei sein, dann hoffentlich ohne einen S9-Rauschpegel auf 80m.

 

 

3.  28. INTERRADIO 2009 in Hannover am 31.10.2009

 

Auf der INTERRADIO 2009 in Hannover am 31.10.2009 erwartet den Besucher ein interessantes Rahmenprogramm.

In den Vortragsräumen werden in diesem Jahr folgende Beiträge angeboten: 

 

- Einführung in APRS -- APRS-Digipeater einrichten und an Newn-N anpassen

- Adapter für D-STAR vom FUNKAMATEUR

- Das D-Star-Relaissystem, mit der Fa. ICOM

- Das GIGALINK-Projekt – eine neue Backbone-Datenautobahn für den Amateurfunkdienst

- DARC - Webseiten für Distrikte und Ortsverbände vom DARC IT-Service

- Die Nutzung der ISS für Funkamateure und im Unterricht - AATiS

- Wie kommt die Jugend zur Technik - AATiS

- PLC in Normung und Praxis Technisch Verbandsbetreuung Thilo Kootz DL9KCE

 

Aktuelle Informationen zu den Vortrags- und Treffzeiten finden Sie auf der

Webseite: www.interradio.info

 


4. DXpedition nach Glorioso Island

 

Seit nunmehr zwei Tagen ist die französische Crew auf Glorioso Island  unter dem Rufzeichen FT5GA aktiv geworden. Der Andrang auf den Frequenzen ist gewaltig; wurden doch die zahlreichen Verbindungen von DJ8CR und DJ6SI  aus weit zurück liegenden Jahren infolge nicht vorliegender Genehmigung der Naturschutzbehörden nicht durch die ARRL akzeptiert für einen DXCC Antrag.

Das Team ist mit mehreren Stationen parallel QRV; zu beachten ist, dass mehrheitlich im split - Betrieb mit recht weiten Grenzen gearbeitet. Hier sollte der Betriebsdienst der OPs genaue Beachtung finden, damit letztlich ein QSO gesichert und unnötigen QRM vermieden wird.

Viel Erfolg bei Sammeln der Bandpunkte von FT5GA!

 

 

5. QSL-Sammlung „A-B-C“

 

Die QSL-Sammlung „A-B-C“, die in den Händen von OM Uli, DM2AOC liegt, bittet weiterhin um Mithilfe beim Schließen noch bestehender Lücken. Wer sich von seinen DM/Y2-QSL-Karten aus den ehemaligen Bezirken Rostock, Schwerin und Neubrandenburg trennen möchte, der wird hiermit herzlich gebeten, diese zum Inseltreffen nach Göhren mitzubringen oder sie einem OM, der zum Treffen fährt, mitzugeben.

Es können natürlich auch Kopien von den Originalen angefertigt werden, die dann in die Sammlung eingehen; der Eigentümer erhält seine Karten dann natürlich  für seine private Kollektion zurück. In den Zwischenberichten, die in der CQDL publiziert wurden und werden, sind Fehllisten abgedruckt. An diesen dort aufgeführten QSLs besteht ein besonderes Interesse. Bewahren wir auf diese Weise unsere Amateurfunkgeschichte im Land Mecklenburg-Vorpommern! Die Zeit läuft! 73 Uli  DM2AOC

 

6. Informationen aus dem Distriktausbildungszentrum des DARC e.V. und dem OV V18

 

Punkt 1. Am 26. September 2009, also am kommenden Samstag  findet in der Zeit von 09:00 Uhr bis ca. 15:00 Uhr ein Seminar  mit Workshopcharakter in unserem Distriktausbildungszentrum  statt.  Hardy Zenker – DL3KWF-  referiert  über das Thema:

 “Mein Amateurfunk im LOG- Buch.“  So will er einige Logbuchprogramme mit ihren Anwendungsmöglichkeiten vorstellen.  Der Hauptteil ist jedoch das HAM- Office mit seinen  verschiedenen Gestaltungsmöglichkeiten.

 

Jeder kann auch seinen Rechner mit dem HAM- Office mitbringen, um alle Möglichkeiten praktisch nachzuvollziehen und auftretende Fragen zu klären.

Anmeldeschluss ist nun der 21. September, auch unter 038735 44539  oder 0177 88 73355

Mehr dazu könnt Ihr auf der Homepage des DAZ unter www.mydarc.de/dl0pas nachlesen.

 

Punkt 2. Am 14. und 15. November 2009 findet im DAZ ein Seminar zum Thema:

Umgang mit PIC Mikrokontrollern statt. Referent ist Bodo Schneider, DL4CU. Die Seminardauer beträgt 2 Tage. Übernachtungsmöglichkeiten gibt es einerseits im Kinder- und Jugendzentrum der Stadt Plau am See, dem Veranstaltungsort, oder aber auch über selbst zu buchende Unterkünfte über die Touristinformation Plau am See unter www.plau-am-See.de.

Mehr dazu auf der Homepage des DAZ.  Achtung hier gibt es einen Anmeldeschluss, da Bodo das Material für die Bausätze beschaffen muss.

Anmeldeschluss ist der 18.10.2009. Mehr dazu auf der Homepage.


7. Nachlese zur Distriktfuchsjagd

 

Gestern fand in Grevesmühlen die Distriktfuchsjagd statt. Es kamen Gäste aus

MVP, Hamburg und Schleswigholstein. Bei bestem Wetter konnten die Läufe

pünktlich starten.

Besten Dank an den Ortsverband Grevesmühlen, der die Ausrichtung der

Distriktfuchsjagd übernommen hatte. Eine Auswertung mit Bildern wird demnächst

auf der Homepage der Ortsverbände Grevesmühlen und Hagenow erscheinen.

 

 

8. Nordsee-Aktivitätstag Oktober 2009

 

Hiermit lädt der Distrikt Nordsee (I) zur Teilnahme an seinem neuen Nordsee-Aktivitätstag herzlich ein.

 

Der Aktivitätstag ist ein neues Konzept, bei dem wir den beliebten KW-Aktivitätstag, der bereits seit Jahren immer am 03.10. stattfindet, mit dem Nordsee-Contest verbinden wollen. So kommen sowohl die Kurzwellen- als auch die UKW-Freunde an diesem Feiertag voll auf ihre Kosten.

 

Der Aktivitätstag ist in folgende Sektionen eingeteilt:

Sektion A: 08:00-10:00 UTC: 80 m SSB

Sektion B: 10:00-11:00 UTC: 10 m SSB

Sektion C: 11:00-11:30 UTC: 80 m CW

Sektion D: 11:30-12:00 UTC: 10 m CW

Sektion E: 12:00-14:00 UTC: 2 m CW + SSB

Sektion F: 14:00-15:00 UTC: 70 cm CW + SSB

Sektion G: 15:00-16:00 UTC: 23 cm CW + SSB

 

Jede Sektion wird einzeln gewertet. Am Ende gibt es einen Sieger für KW, einen für UKW sowie einen Gesamtsieger. Als besonderen Preis erhält dieser den Leuchtturm Roter Sand, das Wahrzeichen des Distriktes Nordsee und eine schöne Dekoration für jeden Shack bzw. jedes Clubheim. Darüber hinaus erhalten die besten Teilnehmer natürlich Urkunden und alle anderen eine schöne Erinnerungs-QSL. Auch für Contester, die nur auf einem bestimmten Band teilnehmen möchten, bleibt dieser Contest also weiterhin attraktiv!

Die Ausschreibung sowie weitere Informationen, Log-Software und Abrechnungsdeckblatt findet man auf der Referats-Webseite unter:

http://www.dl0nd.de. Die Contest-Manager freuen sich auf viele Logs!

 

8. Contest-Ausschreibung für den 80m Waterkant-Contest 2009

 

Der 80-Meter Waterkant-Contest 2009 findet am Sonntag, den 11.10.2009 in der Zeit zwischen 16.00 und 17.00 Uhr UTC (Weltzeit)  auf den Frequenzen 3510-3560 kHz in CW und in der Betriebsart  SSB:  3600-3650 + 3700-3775 kHz statt.  Die Organisatoren sind die Waterkant-Runde und der Waterkant-Trophy-Club in Zusammenarbeit mit dem DARC Distrikt M Schleswig-Holstein. Die Ausschreibung und das Contest-Formular sind auf der Webseite http://www.waterkante.de/waterkant-afu/waterkant-contest.htm veröffentlicht.


10. Plauer Funker in Bremerhagen

 

Dieses Jahr waren die Plauer und Schweriner Funker in den Sommerferien in Bremerhagen in der Nähe von Grimmen. Dies waren interessante Tage voller Spaß, Funkenaktivitäten und Freude! Am ersten Tag wurde gleich die dort vorhandene Funkstation mit Plauer und Schweriner Rufzeichen besetzt. Aber neben viel Funkbetrieb gab es auch viele andere Highlights wie z.B. der Besuch des Modellbaumuseums auf Rügen und ein Grillabend.  Zu dem wurde noch der Eupoar Standort DL008 Lauterbach von den Funkern DL1SYL (Traudel), DC1TBS (Steffen), DL9SUD (Helmut), DO4EPH (Enrico), DO2ALY (Alexander) und als SWL DE2MAX (Max) und DE5EFJ (Estella) vertreten. Außerdem haben wir auf dem Gelände des Schullandheimes eine Fuchsjagd durchgeführt. Es war für alle eine sehr schöne Zeit. Ein herzliches Dankeschön sagen wir unser Ausbilderin Traudel, unserem Distriktvorsitzenden Steffen und dem Ausbilder für den Bereich Schwerin Helmut.

 

 

Das war der Mecklenburg-Vorpommern-Rundspruch für den

Die Redaktion besorgten diesmal Thomas, DD5ZT. (E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ).

Sprecher war Manfred, DL5CC.

Karsten, DG0KA, spielt den Rundspruch auf unserer Internet-Seite

www.amateurfunk-mvp.de ein.

 

Für diesen Rundspruch kam Zuarbeiten von folgenden Einsendern:

DL4CU, DL1SYL,DL9GFB, DL5CC, DH8OH, DJ4FV, DK4HP

Des Weiteren enthielt er Informationen aus der CQ-DL, dem Internet und dem Deutschlandrundspruch.

Zuarbeiten zum nächsten Rundspruch an Thomas, DD5ZT, via E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

Wir melden uns wieder am 11.10.2009 um 09:00 Uhr Ortszeit auf 3620 kHz

und über die angeschlossenen FM Relais.

 

Kurze Information in eigener Sache. Aufgrund des WAG-Contest im Oktober, an dem die Klubstation von V07 teilnimmt und hoffentlich auch viele andere OM aus MVP,

wird die Ausstrahlung des MVP Rundspruches um eine Woche auf den 11. Oktober 9.00 Uhr auf 3620 kHz vorverlegt. Bitte an euch, das Zuarbeiten zum MVP Rundspruch eine Woche früher als gewohnt an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. zu senden.

 

 

 
<< Start < Zurück 51 52 53 54 55 56 57 58 Weiter > Ende >>
Seite 54 von 58