Home MVP Rundspruch

MVP-Rundspruch 08/2010

  • ****       ****   ***           *** ***********
  • *****   *****   ***         ***   ************
  • *** ** ** ***     ***       ***   ***             ***
  • *** **** ***     ***     ***     ************
  • ***   **   ***       ***   ***     ***********       > DL0MVP <
  • ***           ***       *** ***       ***             QTH: Elmenhorst
  • ***           ***         ******       ***             DOK: MVP

 

DARC - Vorstand des Distriktes Mecklenburg-Vorpommern

Vorsitzender: Steffen Becker, DC1TBS

Email : Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Mecklenburg-Vorpommern-Rundspruch August 2010 

 Hier ist DL0MVP mit dem Mecklenburg-Vorpommern-Rundspruch für den Monat August 2010. DL0MVP sendet den MVP-Rundspruch an jedem 3. Sonntag im Monat um 09:00 Uhr Ortszeit auf 3620 kHz. Dieser Rundspruch wurde zusammengestellt von der Rundspruchredaktion, am Mikrofon ist Günter, DL5CX. Er wird zeitgleich über die Echolink Gateways DD5ZT-L, DL0HST-L, DB0NBB-R, DB0KUE-R, DO0MAL-R und DB0GWD-R übertragen. Der Rundspruch ist in der folgenden Woche zu finden:

Der Rundspruch ist in der folgenden Woche zu finden 

  • im Internet auf der MVP Distrikthomepage unter            www.amateurfunk-mvp.de
  • auf der Homepage der Rundspruchredaktion unter         www.dd5zt.de.vu
  • sowie als Audio File auf der Homepage des OV V07        www.v07.de.vu

 

Der Rundspruch enthält folgende Beiträge:

  1. Pakistanischer Amateurfunkverband bittet um Hilfe
  2. Protokoll Distriktversammlung vom 17.04.2010 in Kuhstorf liegt vor
  3. Einladung zur außerordentlichen Distriktversammlung am 25.09.2010 nach       Dummerstorf bei Rostock
  4. Vorschau auf das Programm des Rügentreffens
  5. Aktivitäten zum Distriktsjubiläum 20 Jahre MVP im DARC
  6. SOP-Aktivität 2010 ist Geschichte
  7. Leuchtturmwochenende steht bevor
  8. IOTA-Expedition nach Lappland Sapmi
  9. Software Defined Radio Empfänger über Internet birgt interessante Einblicke

Nun die Beiträge im Einzelnen:

1.       Pakistanischer Amateurfunkverband bittet um Hilfe

Für diese Aktion wurden zwei Gruppen gebildet. Die eine Gruppe soll die Städte Peshawar, Nowshera, Charsadda mit Islamabad verbinden. Die andere Gruppe soll Städte im Zentrum miteinander verbinden, u.a. die Städte Sargodha, Lahore, Faisalabad und Multan. Weitere Informationen und den Aufruf der PARS finden Sie unter www.pakhams.com. Ansprechpartner sind Nasir Khan AP2NK (Präsident, PARS), Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. und Muhammad Khalid Shoaib, AP2MKS, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

2.      Protokoll Distriktversammlung vom 17.04.2010 in Kuhstorf liegt vor

Beginn der Distriktversammlung war 10.00 Uhr mit folgender Tagesordnung: 

  1. Begrüßung durch den DV
  2. Gedenken und Ehrungen
  3. Anträge
  4. Bericht des Vorstands
  5. Berichte der Referate
  6. DAZ
  7. Zukunft Distrikt Diskussionspapier
  8. Allgemeine Aussprache/Beratung über Anträge
  9. Termine/ Planungen 2010

Nach Begrüßung durch Steffen DC1TBS (DVV) und Bert DL4ZZ (gastgebender OVV) wurde der verstorbenen Funkamateure gedacht und anschließend Ehrungen für 50 Jahre bzw. 40 Jahre Mitgliedschaft im DARC vorgenommen.

Als Anträge wurden gestellt:

  • Einrichtung Sondercall DR20MVP
  • Antrag Zukunft Distrikt-Ausbildungs-Zentrum

Nach Bericht des Vorstandes und der Referate enspann sich eine intensive Diskussion über die Ausbildungsinhalte, Finanzierung und Zukunft des Distriktausbildungszentrums. Dazu wurden die verschiedensten Standpunkte geäußert und zur Beschlußfassung vorgelegt.

In dem Tagungsordnungspunkt 7 ging es mögliche Umstrukturierungen im Distrikt. Steffen, DC1TBS, hatte dazu bereits in der Vergangenheit ein Diskussionspapier vorglegt, welches seinerzeit auch Thema im Rundspruch war. Unter anderem ging es darin auch um mögliche Zusammenschlüsse von Ortsverbänden zu größeren handlungsfähigeren Einheiten.


In der Abstimmung wurden folgende Beschlüsse gefasst:

  • DR20MVP wird für den Zeitraum 01.07.2010 bis 31.12.2010 mit SDOK 20MVP beantragt, die Finanzierung übernimmt der Distrikt.
  • Das DAZ erhält 1000 €/Jahr zur Erfüllung seiner Aufgaben.

(Anmerkung ergänzend zum Protokoll: Zu dieser Formulierung hat ein DARC-Mitglied nach Kenntnisnahme des Protokolls anschließend Widerspruch bei der DARC-Geschäftsstelle eingelegt, der noch anhängig ist.)

  • Die Zusammenlegung/Umbenennung von Ortsverbänden wurde abgelehnt.
  • Der Vorschlag der Berichtspflicht wird angenommen.

Abschließend sprach sich der Distriktvorsitzende auch für einen zentralen Ort der Durchführung der Distriktversammlungen aus, nahm die Anregung zum Rügentreffen 2010 am 2.10.2010 in Göhren zustimmend entgegen und dankte allen Anwesenden/Beteiligten/Diskussionsteilnehmern für die Mitarbeit.

(Anmerkung: Der Rundspruch-Redner hat versucht, das vorliegende Protokoll nach bestem Wissen und Gewissen widerzugeben, sollte der eine oder andere Punkt dem nicht entsprechen, so bittet er um Nachsicht. Das Protokoll liegt beim Distriktvorstand vor, eine Einsichtnahme/Kopie kann meinem Kenntnisstand nach dort unter gewissen Bedingungen elektronisch angefordert werden.)

3.      Einladung zur außerordentlichen Distriktversammlung am 25.09.2010 nach Dummerstorf bei Rostock

           

Dazu hatte der DVV vorab eine Information an die Ortsverbände verschickt, aus der wir hier auszugsweise zitieren:

Werte Ortsverbandsvorsitzende, anbei erhaltet Ihr die Einladung zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung.

Anlass ist die derzeitige Situation im Distriktvorstand. Wir sind handlungsunfähig geworden, da sämtliche Entscheidungen 2 zu 2 enden und somit keine Entscheidung getroffen werden kann. Wir haben uns dann schließlich nach langem hin und her darauf einigen können

eine Neuwahl durchzuführen. Der Termin dafür ist der 25.09.2010, alles weitere steht dazu in der Einladung. Wir bedauern diese Situation sehr, aber wir wollen, dass es im Distrikt schnell wieder Klarheit gibt und der Vorstand handlungsfähig gemacht wird.

 

Folgende Ämter sind zu besetzen:

  1. ein Distriktsvorsitzender
  2. zwei Stellvertreter

 

Die Aufgaben des Verbindungsbeauftragten nimmt der dann gewählte Vorstand wahr. Somit ist zukünftig eine Patt-Situation ausgeschlossen. Der Wahlausschuss sowie dessen Erreichbarkeit ist in der Einladung namentlich aufgeführt.

73! Steffen Becker DC1TBS DV-V

Jetzt die eigentliche Einladung:

Einladung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung des Distriktes Mecklenburg-Vorpommern am 25.09.2010. in 18196 Dummerstorf

Tagungsort: Restaurant „Krohns Bierstuben“, Pankelower Weg 9 , 18196 Dummerstorf

 Beginn: 10:00 Uhr.

 

Auf der Versammlung im April dieses Jahres ist es zu einem Eklat gekommen, welcher sich in den Monaten Mai und Juni weiter verschärft hat. Mehrere Versuche einer Schlichtung schlugen fehl. Der Vorstand des Distriktes ist daher nicht mehr handlungsfähig. Besonders ist dies der Tatsache begründet, dass es eine gerade anstatt einer ungeraden Anzahl Vorstands-mitglieder gibt. Das hat nun zu einer ständigen Pattsituation geführt. Wir als Vorstand haben uns gemeinsam dazu entschieden, eine Neuwahl der Ämter durchzuführen. Wir treten gemeinsam zum 24.09.2010 zurück. Die Wahl findet dann einen

Tag später am 25.09.2010 statt. Damit soll dem Distrikt wieder eine baldige Handlungsfähigkeit zurückgegeben werden.

Wahlausschuss

Der Wahlausschuss besteht aus DK3BK, Bert Katzmann; DL4CU, Bodo Schneider und DL9GMN, Ron Starke. Leiter des Wahlausschusses ist Bert Katzmann, DK3BK.

Wahlvorschläge sind an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. bzw. an Bert Katzmann, Ruhner Str. 7,

19376 Marnitz zu senden.

 Tagesordnung

 

  1. Begrüßung durch den (ehemaligen) DV
  2. Bestimmung des Versammlungsleiters
  3. Wahl des Protokollführers
  4. Feststellung der Beschlussfähigkeit
  5. Genehmigung des Protokolls der Distriktversammlung v. 17.04.2010
  6. Vorstellung der Kandidaten zur DV-Wahl
  7. Wahl des Vorstandes
  8. Vorlesung des Protokolls.

Ende der Versammlung um 12:00 Uhr

Wahlberechtigt sind alle OVV, bei deren Verhinderung deren Stellvertreter. Sind beide nicht in der Lage, an dem Termin teilzunehmen, so kann der OVV ein Mitglied seines Ortsverbandes dazu ermächtigen, für ihn die Wahl vorzunehmen.

Bitte die Einladung mitbringen, ggf. die Ermächtigung des OVV bei dessen Verhinderung.

73!

Steffen Becker DC1TBS, Franz Berndt DL9GFB,

Jürgen Oehler DF7TT, Lutz Hamann DL5KVV

Dazu ist gestern, am 14.08.2010, bei der Rundspruchredaktion folgende Mitteilung des Wahlausschusses eingegangen:

Für die am 25.09.2010 stattfindende Neuwahl des Distriktsvorstandes wurden folgende Kandidaten vorgeschlagen:

 

  1. für das Amt des Distriktsvorsitzenden
  2. DC1TBS Steffen Becker
  3. DL3KWF Hardy Zenker
  4. DL9GFB Franz Bernd
  5. für die Ämter der Stellvertreter
  6. DC1TBS Steffen Becker
  7. DF7TT Jürgen Oehler
  8. DL3KWF Hardy Zenker
  9. DL5KVV Lutz Hamann

 

Von allen Vorgeschlagen liegen die Einverständniserklärungen vor. Wir danken für die Vorschläge und wünschen den Kandidaten viel Erfolg bei der Wahl.

 Für den Wahlausschuss

Der Leiter

DK3BK, Bert Katzmann

4. Vorschau auf das Programm des Rügentreffens 

 Für das Rügentreffen sind folgende Themen geplant:

  • Anreise-Wettbewerb ab 08:00 Uhr Ortszeit
  • Beginn ist um 10:00 Uhr Ortszeit
  • Eröffnung und Begrüßung durch den Distriktsvorsitzenden
  • Ehrungen und Auszeichnungen für Wettbewerbe des Distriktes
  • Vortrag:          Inhalt unseres Amateurfunks (nicht jeder kann alles)
  • Mittagspause und anschließende DOK-Börse
  • Vorträge zu:    HAMNET und D-Star
  • Erfahrungen, Erfolge und Misserfolge beim QRP-Betrieb
  • Zwischenergebnis DR20MVP und Organisation
  • Das Ende der Veranstaltung ist gegen 16:00 Uhr geplant
  • Das Abendprogramm beginnt gegen 19:00 Uhr mit Musik und beinhaltet u.a. ein Quiz zu 20 Jahre Mecklenburg-Vorpommern sowie die Auswertung des Anreise-Wettbewerbs.

Alle OVV erhalten in den nächsten zwei Wochen per Mail die Einladung zum Rügentreffen. Ich wünsche uns allen einen Interessanten Themen-Tag und eine schöne Abendveranstaltung.

73!

Steffen DC1TBS – DVV –

5.   Aktivitäten zum Distriktsjubiläum 20 Jahre MVP im DARC

Bis Ende letzter Woche wurden über 4000 QSOs getätigt und bei eQSL.cc hochgeladen. Alle QSOs sind im Online-Log unter www.mydarc.de/DR20MVP zu sehen.

Zur Aktivität von DK0LWL Anfang August schrieb DL9XZ: "Die Erfahrung mit DR20MVP funken zu dürfen war wirklich einmalig. Die Resonanz der OM's war grundsätzlich positiv. Mit den eigenen Rufzeichen kann man halt kein PileUp erzeugen. Viele haben auch ihre Glückwünsche zum Geburtstag geäußert. "

Das inzwischen vom Diplomausschuß des DARC anerkannte Jubiläumsdiplom wurde bisher 19 mal elektronisch und 8 mal als Papierdiplom vergeben. Von den Diplominhabern wird die gelungene Gestaltung des Diploms besonders gewürdigt.

Kritisch angemerkt wird die allgemeine Aktivität der Funkamateure unseres Distriktes.

Das Sonderrufzeichen DR20MVP steht auch weiterhin allen Mitgliedern unseres Distriktes zur Verfügung. Der aktuelle OP-Plan ist auf der Webseite von DR20MVP zu sehen. Aktivitätswünsche bitte als Email an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder direkt an DL3KWF.

6.     SOP-Aktivität 2010 ist Geschichte

Der SOP Monat ist gelaufen. Leider waren die OM's die das Rufzeichen aktivierten recht rar. Trotzdem stehen in diesem Monat fast 2600 Verbindungen im Log. Daran hatte Franz den größten Anteil. Die QSL-Karten sind auch schon gedruckt und zum Verteilen in Baunatal. Bisher sind 40 Anträge für den Wimpel und 71 für den Sticker eingegangen. 4 OM's konnten sich über die Ehrenurkunde für das 10-malige Erreichen des SOP freuen und 9 OM's haben den Sondersticker für 5 Jahre erhalten.
DH5MM, OM Thomas Krüger aus Magdeburg hat als erster Funkamateur die Ehrenurkunde für das 20-malige Erreichen des SOP-Diplomes erhalten. Seit 1991 hält Thomas dem SOP die Treue.

Eine weitere Ehrenurkunde für 20 Jahre SOP geht an Horst DK3GG. Horst macht seit vielen Jahren auch die Schriftzüge für die Wimpel. Da wird es auch mal Zeit via Rundspruch ein Dankeschön zu schicken.
Von hier aus herzlichen Glückwunsch.
Die Logs, auch aus den vergangenen Aktivitäten, soweit sie in digitaler Form vorliegen, werden demnächst auch bei e-QSL übertragen. So können die Daten für das DCL genutzt werden. Herzlichen Dank an alle Beteiligten. Bis zum kommenden Jahr mit dem Sonder-DOK SOP11.

7.     Leuchtturmwochenende steht bevor

Am 21. und 22. August findet wieder das International Lighthouse/Lightship-Weekend (ILLW) statt. Viele Teilnehmer aus Deutschland aktivieren zu diesem Ereignis über 50 Standorte, vom Leuchtturm "Alte Weser" bis "Amrum". Es sind bislang 388 Teilnehmereinträge auf der Webseite des Veranstalters eingetragen. So z.B. ist am kommenden Wochenende eine Gruppe des OV Karlsruhe (A07) vom höchsten Leuchtturm Deutschlands in Campen (JO33MJ) mit dem Sonderrufzeichen DA2010LH QRV. Der Leuchtturm Campen (ILLW DE0048/FED-004/GLHA13) ging 1891 in Betrieb und ist mit 65 Metern Höhe ideal, um eine 160m Antenne zu betreiben. Gesendet wird aus dem alten Maschinenhaus auf den Wellenlängen von 10m bis 160m, vorwiegend in SSB und CW. In diesem Maschinenhaus des Turmes befindet sich als besondere Rarität der älteste noch funktionsfähige Dieselmotor in Deutschland. Er wurde 1906 von MAN gebaut und hat eine Leistung von 20 PS.

Die Crew von DA2010LH freut sich auf viele Anrufe. QSL-Karten werden automatisch via Büro verschickt. Direktanfragen bitte via DH3WO.Naehere Infos unter www.qrz.com.  

vy 73! Wolfgang, DH3WO

Von den 388 Einträge auf der ILLW-Webseite hier ein Auszug der Stationen unseres Distriktes:

 

DA0WLH                  Warnemünde                                     DE0064          WLH10         

DK0PRK/LH             Warnemünde Mittelmole (Old)         DE0070

DF0LH                       Dasser Ort                                          DE0004         

DF0WLG/LH            Greifswalder Oie                                DE0009

DG0GF                      Buk Bastorf                                        DE0001

DL0HDF/LH             Wustrow Leuchtfeuer                       DE0060         

DL1VDL/p                 Wustrow                                            DE0060

DL0HDF                    Gollwitz North. (Island Poel)             DE0069

DL0MFK                   Pilot Lighthouse Tower Karnin         DE0013         

DR4X /lh                    Pilot Lighthouse Tower Karnin         DE0013

DL0MHR                   Timmendorf (Island Poel)                 DE0027

DL0UEM                   Ueckermuende Westmole                  DE0064          ULH10

DL7MFK                   Buk Bastorf                                       DE0001

DR20MVP                 Kap Arkona                                                               20MVP

 8.      IOTA-Expedition nach Lappland Sapmi

Rug, DJ3XG (W02, Z85), und Mario, DL5ME (W05), gehen dieses Jahr auf die rare IOTA-Gruppe EU-126. Genaues QTH ist Insel Syväletto im bottnischen Meer. Vom 19.8. bis 22.8 versuchen beide unter dem Rufzeichen OH9AA/p QRV zu werden.

Da die Insel über keinerlei Infrastruktur (Strom, Wasser etc.) verfügt, muss praktisch per Boot alles (Aggregat, Lebensmittel, Benzin usw.) für 4 Tage mitgenommen werden. Geplant ist, mit Spiderbeam und Groundplane zu funken. Da am Wochenende vom 21./22.8.10 die weltweite Leuchtturmaktivität startet und der RDA-Contest auf das 3. Wochenende verlegt worden ist, sollte wer kann und möchte am 19.8 oder 20.8. ein QSO mit OH9AA/p versuchen.

Auf der Rückfahrt nach DL ist noch vom 23.8 bis 25.8.10 ein Abstecher zur Inseln Seskarö in Nordschweden geplant. Unter SI0TA wird dann die IOTA EU-139 in die Luft gebracht. Für beide Rufzeichen QSL für DL-Sationen via Büro an DL5ME.

9.   Software Defined Radio Empfänger über Internet birgt interessante Einblicke

Seit einigen Jahren betreiben Funkamateure der Universität Trente erfolgreich eine solche Einrichtung, die inzwischen auf 6 Amateurfunkbänder erweitert wurde. Hier kann man über den eigenen Computer die Bänder beobachten und/oder mit dem eigenen Sendesignal Tests durchführen. Auf der WEB-Seite www.WEBSDR.org sind solche SDR-Interneteinrichtungen zusammen getragen. Neben Informationen über holländische Anlagen finden wir auch solche in den USA, der Schweiz, in Rumänien, Rußland, Slowenien und neuerdings über die Anlage der österreichischen Militäry Radio Society, die tagsüber Signale aus dem 20-Meter-Band und nachts aus dem 80-Meter-Band überträgt. Es ist interessant, die Ausbreitungsbedingungen außer vom eigenen nun auch einmal von etwas entfernteren Standorten beobachten und vergleichen zu können.

 
Das war der Mecklenburg-Vorpommern-Rundspruch für den August 2010. Die Redaktion besorgten diesmal Thomas, DD5ZT und Günter, DL5CX. (E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ). Sprecher war Günter, DL5CX.

Karsten, DG0KA, spielt den Rundspruch auf unserer Internet-Seite www.amateurfunk-mvp.de ein. Für diesen Rundspruch kam Zuarbeiten von folgenden Einsendern: DL3KWF, DL4SVA, DC1TBS, DH3WO, DK3BK

Des weiteren enthielt er Informationen aus der cq-DL, dem Internet und dem Deutschlandrund-spruch. Zuarbeiten zum nächsten Rundspruch an Thomas, DD5ZT, via email an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. . melden uns wieder am 19.07.2009 um 09:00 Uhr Ortszeit auf 3620 kHz und über die angeschlossenen FM Relais und Echolinkgateways. Wir

 

 

 
<< Start < Zurück 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 Weiter > Ende >>
Seite 43 von 58