Home MVP Rundspruch

MVP Rundspruch 04/2014

 

  • ****       ****   ***           *** ***********
  • *****   *****   ***         ***   ************
  • *** ** ** ***     ***       ***   ***             ***
  • *** **** ***     ***     ***     ************
  • ***   **   ***       ***   ***     ***********
  • ***           ***       *** ***       ***                   
  • ***           ***         ******       ***

DARC - Vorstand des Distiktes Mecklenburg-Vorpommern
Vorsitzender: Franz Berndt, DL9GFB
E-Mail : Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Hier ist DR89WARD für DL0MVP mit dem Mecklenburg-Vorpommern-Rundspruch für den Monat April 2014.
Guten Morgen, allen Zuhörern herzliche Ostergrüße! Dieser Rundspruch wurde zusammengestellt vom Distriktvorstand MVP, am Mikrofon ist Hardy, DL3KWF. Der Rundspruch wird immer noch alternativ abgestrahlt, heute aus dem Ortsverband Greifswald.

Der Rundspruch ist in der folgenden Woche nachzulesen im Internet auf der WEB-Seite des

Distriktes unter www.amateurfunk-mvp.de und www.afutec.de .
Der Rundspruch enthält folgende Beiträge:

1. Glückwünsche
2. Einladung zur Distriktversammlung M-V
3. Weltamateurfunktag
4. DL2ALY - Gewinner bei den TechnOlympics
5. Ostercontest
6. Das DX Mitteilungsblatt ist 60 Jahre alt
7. 100 Jahre Panama-Kanal

Nun die Beiträge im Einzelnen:

1. Glückwünsche

Wir freuen uns, heute wieder unseren Mitgliedern zu einem "runden Geburtstag" gratulieren zu können, und zwar

Zum 75. Geburtstag

OM Eckhard Maybauer DJ2XC V22

Zum 70. Geburtstag

OM Achim Teichert DL6AT V14
unser ehemaliger Rundspruchsprecher!

Zum 65. Geburtstag

OM Erdmut Sellenthin DO7ES V03
OM Jürgen Ender DJ3TA V22

Zum 55. Geburtstag

OM Siegfried Hellwig DL9SVB V14
OM Hartmut Amtsberg DK1CO V11

Zum 50. Geburtstag

OM Peter Uhren DM5DX V30
OM Volker Ahrend DL2SUN V29

Zum 45. Geburtstag

OM Hartmut Karsteadt DG0SL V23
OM Axel Fantzer DL3NPP V23

und dem Vorsitzenden der MARCOM-Gruppe OM Horst Niendorf DL4NH, herzliche Glückwünsche zu seinem 76. Geburtstag!

Allen Jubilaren sei hiermit sehr herzlich gratuliert. Wir wünschen ein weiteres, gutes, erlebnisreiches Lebensjahr bei bester Gesundheit!

2. Einladung zur Distriktversammlung 2014

Wie bereits angekündigt findet unsere Distriktversammlung des Jahres 2014 am

26. April 2014, ab 10 Uhr

im Versammlungsraum der Stiftung "Michaelshof" in Rostock-Gehlsdorf, in der Fährstrasse 25, statt.
Dazu sind alle Ortsverbandesvorsitzenden unseres Distriktes, aber auch alle Mitglieder herzlich eingeladen. Die Ortsverbandsvorsitzenden wählen auf dieser Versammlung den Distriktvorstand MVP für die nächsten zwei Jahre. Die Wahlvorschläge für die zu besetzenden Ämter des Vorstandes waren zu richten an den Wahlvorstand OM Georg Tretow DL4SVA. Allen Besuchern eine gute Anreise und AWDS!

3. Weltamateurfunktag

Am 18. April 1925 wurde in Paris die International Amateur Radio Union (IARU) gegründet. Das war vor nunmehr 89 Jahren. Auf Beschluß der IARU wird seit 1995 dieser Tag als World Amateur Radio Day (WARD) begangen. Der 18. April ist damit unser Ehrentag. Wie bereits in den Vorjahren hatte unser Distrikt zu Aktivitätstagen vom 15.-25.04. aufgerufen. In diesem Zeitraum präsentiert unser Distrikt das Sonderrufzeichen DR89WARD weltweit und steht damit auf gleicher Ebene wie Schweden mit SK89WARD, Holland mit PA89IARU, Saudi Arabien mit HZ13WARD und HZ14WARD, USA mit W7SW/WARD, Bahrain mit A91WARD, Polen mit 3Z0WARD, Oman mit A43WARD, Schweiz mit HB9WARD und Littauen mit LY18WARD. Die internationale Resonanz war erwartungsgemäß groß, so daß es mitunter schwierig war, diese Sonderstationen zum Weltamateurfunktag zu erreichen.
In den ersten 4 Aktivitätstagen kamen 2277 QSOs in das Log von DR89WARD. Bis gestern Abend waren bereits rund 500 QSOs - 22% - elektronisch bestätigt. In Vorbereitung dieser Aktivitätstage hatten wir den Jubiläumstag als Tag für besondere Funkaktivitäten angeboten. Frank, DL2SWW nahm sich der Sache an, funkte in CW den gesamten Tag und brachte dabei 1050 QSOs in das Log. Ronny, DM2RM unterstützte uns durch Funkbetrieb in digitalen Sendearten mit 114 QSOs. Die Operatorliste hat heute und für die kommenden Tage bis zum 25.04. große Lücken, so daß weitere Operator gesucht werden. Die Operatorliste ist auf der Webseite www.dl0mvp.darc.de stets aktuell zu sehen. An Hand dieser Liste können QRV-Wünsche als Email über Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder direkt an DL3KWF geschickt werden. Oder per Telefon unter 03834 840224. Hardy erwartet weitere Aktivitätswünsche.

4. DL2ALY - Gewinner bei den TechnOlympics

Die TechnOlympics sind Wettbewerbe für Schüler, die besonders an Technik, Informationstechnik, Mathematik und Physik interessiert sind. Am 15. und 16. März fand in Danzig ein solcher Wettbewerb für 86 Schüler aus Polen, Dänemark und Deutschland statt. Die Jugendlichen absolvierten u.a. einen zweistündigen Wissenstest, bauten einen elektrischen Stromkreis, programmierten einen Roboter, entlarvten Fehler bei der Bauteileherstellung mittels eines 3D-Druckers und bewiesen Kreativität in der Anwendung der neuartigen Navigationstechnologie iBeacon. Alex, DL2ALY, aus dem OV Plau am See war einer der 12 deutschen Teilnehmer. Er belegte in der Gruppe der 11. bis 13. Klasse den 1. Platz und gewann damit den Hauptpreis, einen Tablet-PC. Der OV Plau sowie der gesamte Distrikt gratulieren Alex herzlich zu diesem internationalen Erfolg und wünschen ihm auch beim nächsten im Oktober auf Gotland, SM1, stattfindenden Wettbewerb viel Erfolg. Wir gratulieren auch dem Ausbildungsteam des OV Plau zu diesem Erfolg. Alex kam als 9-Jähriger in einen Ausbildungskurs, wurde ein Jahr später SWL und bestand mit 11 Jahren als damals jüngster Funkamateur in DL die Lizenzprüfung der Klasse E. Mit 14 Jahren hatte er die Klasse A mit hoher Punktzahl erreicht und ist seit dem unter DL2ALY QRV. Er widmet sich den digitalen Betriebsarten, macht Antennenexperimente und baute - als weiteres Interessensfeld - einen flugfähigen Tricopter. Das hohe Engagement der Plauer Funkamteure bei ihrer ständigen und mühevollen Ausbildungsarbeit hat durch Alex zu einem beispielhaften Erfolg geführt.

5. Ostercontest

Das DXHF-Referat unseres Klubs bietet für die Freunde von Kurz-Contesten kurzfristig einen solchen für Ostermontag 15:00 bis 17:30 UTC (17:00 bis 19:30 MESZ) unter dem Namen Oster-Contest an. Die Ausschreibung ist mit der des Weihnachts-Contests indentisch: 80m und 40m, CW und SSB und dem QRG-Wechsel für CQ rufende Stationen ... Die Ausschreibung ist auf der WEB-Seite des DXHF-Referates unter www.darc.de/referate/dx/contest/ostercontest/regeln zu finden. Logs sind zu senden an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. . Einsendetermin 12.05.2014 Der Oster-Contest soll nun in jedem Jahr am Ostermontag stattfinden.


6. Das DX-Mitteilungsblatt ist 60

Am 15. April hat das Referat für DX und HF-Funksport die 1880. Ausgabe des DX-MB veröffentlicht. Das Mitteilungsblatt - eine Ikone des DARC - gehört zu den wichtigsten Lektüren für DXer und DXpeditionäre in Deutschland und international. Es erscheint sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache. In dem Nachrichtenmedium, das nun seit genau 60 Jahren herausgegeben wird, finden Funkamateure damals wie heute alle wesentlichen Informationen über aktuelle DXpeditionen, besondere Funkaktivitäten, Conteste und QSL-Manager. In der Jubiläumsausgabe vom 15.04.2014 sind u.a. Berichte über DX-Aktivitäten in Mauretanien, Lesotho, Kroatien und Osterinsel zu finden sowie Informationen über unsere Aktivitäten anläßlich des Weltamateurfunktages und zu dem DXCC-Status der nun unter russischer Hoheit stehenden Insel Krim. Eine Besonderheit ist am Ende der PDF-Version dieser DX-MB-Ausgabe zu finden - nämlich die komplette erste Ausgabe des DX-MBs vom 15. April 1954. Dort ist im Vorwort zu lesen: "Das DX-MB, welches als Neuerscheinung heute vorliegt, soll der ständig wachsenden Gemeinschaft der DX-Freunde dienen." Dieser Satz, damals geschrieben von Rudi Hammer, DL7AA, dem Initiator des WAE-Contestes und des WAE-Diploms, gilt noch heute. Anlässlich dieses Jubiläums ist seit einiger Zeit die Sonderstation DJ60DXMB qrv! Die Jubiläumsausgabe sowie ältere Ausgaben sind im Internet auf den Seiten des DXHF-Referates zu finden. Dort kann man sich auch dieses wöchentlich erscheinende Mitteilungsblatt im TXT- oder im PDF-Format kostenlos bestellen.

7. Der Panama-Kanal wird 100 Jahre alt

In diesem Jahr feiert man das 100-jährige Bestehen des Panama-Kanals. Aus diesem Anlass arbeitet die Station HO100CANAL auf den Bändern zwischen 160 und 10 m in SSB, PSK, RTTY und CW. Der Aktivitätszeitraum beginnt am 19. April und endet am 15. August. Als QSL-Manager fungiert HP1AVS.

Das war der heutige Rundspruch für unseren Distrikt Mecklenburg-Vorpommern.
Beiträge kamen diesmal aus dem Ortsverband Plau am See V18, von DL3KWF und DL9GFB.

Allen heutigen Zuhörern wünschen wir angenehme, erholsame Ostertage!
73's!

Franz Berndt DL9GFB
DV V

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>
Seite 4 von 58